Galerie 2020

10. Mai 2020
Außensaison 2020 eröffnet

Dieses Jahr wurde unsere Hallensaison durch das Coronavirus früh beendet und an Außentraining war erst einmal nicht zu denken.
Als sich andeutete, dass kontaktloser Sport im Freien bald wieder erlaubt würde, begannen wir mit den Vorbereitungen. Wolfgang und Otto waren wie immer fleißig mit Wartungsarbeiten und haben den Platz nach und nach schon vorbereitet.
Am 9.5. trafen sich dann aufgrund der Kontaktbeschränkungen nur Sascha, Maik und Dennis und erledigten (immer im gebotenen Abstand) die restlichen Arbeiten damit am kommenden Dienstag das Training wieder starten kann, wenn auch unter einigen Beschränkungen (nur nach Anmeldung bei Sascha, 2m Abstand…).


Kurz vorbei gesehen hat auch Peter von der Bogensportabteilung der TSG 07 Burg Gretesch, die ab diesem Jahr die Außensaison auf unserem Platz schießen wird, da ihre Trainingsgelegenheit einem Kunstrasenplatz weichen muss. Die TSG wird nächsten Samstag noch Material ergänzen und dann mittwochs und samstags trainieren.
Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Verwandten „Alle ins Gold“ und bleibt gesund!
Text und Bild: D. Mitchel

 

25. April 2020
Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten auf dem Bogenplatz.

In diesem Jahr feiert der BSC Wolfsangel Schledehausen e.V. den 50. Geburtstag.  Mit Hilfe der Mitglieder wurden in den vergangenen Jahren in Eigeninitiative sehr viele Leistungen zum Auf- und Ausbau des Bogenplatzes und zur laufenden Sicherung und Verbesserung  des Trainingsbetriebes erbracht. Dafür möchte ich mich, auch im Namen des Vorstandes, bei allen aktiven Mitgliedern bedanken.
Wir haben einen sehr gepflegten Bogenplatz in einer tollen Umgebung und freuen uns jedes Jahr auf die Freiluftsaison. Das Training und auch die weiteren Vereinsaktivitäten auf dem Bogenplatz machen sehr viel Spaß.

Nach einer jährlichen „Bestandsaufnahme“ wird festgelegt, welche Pflege- und Instandsetzungsarbeiten mit welcher Priorität übers Jahr erledigt werden müssen. Wir führen dazu zwei Arbeitseinsätze vor der Freiluftsaison und einen Arbeitseinsatz nach Abschluss der Freiluftsaison durch.

Dazu kommen die laufende Rasenpflege von April bis September und umfangreiche Arbeiten in der Herbst- und Winterpause.

Besonders O. Rasper und W. Horn sind in der Herbst- und Winterpause auf dem Bogenplatz aktiv. Zu den Aufgaben, die in den letzten Wochen von beiden Mitgliedern erledigt wurden gehörten  u.a. das Beseitigen von Windbruch, die Durchführung aller Maßnahmen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht auf dem Bogenplatz und den Zuwegen, das Ausschneiden von Bäumen und Hecken, die Wartung der Biolan-Toilette, die Sicherung der hinteren Schutzwand, die Instandsetzung des Zaunes und das Ausbessern der Terrasse und des Zuganges zur Toilette.
Auch dafür möchte ich mich nochmals bedanken.


Durch die Corona-Krise wurden vorerst alle Aktivitäten, auch das wöchentliche Training, bis zum 30. April eingestellt.

Ich wünsche allen Mitgliedern Gesundheit und hoffe, dass wir bald wieder zum Normalbetrieb übergehen und unseren Bogenplatz nutzen können.

Die Arbeitseinsätze zur Vorbereitung auf die Freiluftsaison werden sobald als möglich terminiert und durchgeführt.
Text und Bilder: S. Thiemann

 

05. Februar 2020
Neues Internetportal des Vereins online

Seit 2010 ist der BSC Wolfsangel e.V. mit seinem Internetportal auf Basis eines Content – Management – Programmes online. Vor 10 Jahren war dies für kleinere Vereine jedoch noch nicht die Regel. Das Portal war sehr informativ und aktuell, es wurde von den Mitgliedern und „Gästen“ intensiv genutzt. Die Internetseiten des BSC wurden bis Ende 2019 mehr als 100000 mal aufgerufen.
Sicherheitsaspekte, ein hoher Pflege- und Wartungsaufwand und ein nicht mehr zeitgemäßes Design erforderten jedoch eine grundsätzliche Überarbeitung bzw. Neugestaltung (siehe auch Artikel in NOZ von J. Kollorz).
Für den BSC wurde deshalb ein neuer Internetauftritt konzipiert. In enger Zusammenarbeit mit dem 1. Vorsitzenden des Vereins, S. Thiemann, wurde der neue Internetauftritt von W. Horn in ca. 55 Stunden ehrenamtlicher Arbeit eingerichtet und  getestet.

Am 1. Februar 2020 konnte das neue Internetportal  frei geschaltet werden.
Text W. Horn, Bild J. Kollorz

 

25. Januar 2020
Meisterschaften WA Halle 2020

Am 14. und 17. 01. 2020 wurde beim BSC Schledehausen zum wiederholten Male die Vereinsmeisterschaft WA Halle durchgeführt.
Wie schon in den letzten Jahren wurde die Meisterschaft wieder unterteilt.
Am Dienstag, den 14. Januar, gingen  8 Erwachsene in der Waldsporthalle  an den Start und am Freitag den 17. Januar kamen 16 Kinder / Jugendliche zur Vereinsmeisterschaft in die Schulsporthalle.


Geschossen wurden, wie in der Halle üblich, 2 x 30 Wertungspfeile auf eine Entfernung von 18m.

Somit hatte der BSC bei der Hallen VM 24 Teilnehmer und alles in allem war so ziemlich jeder Teilnehmer mit seiner erzielten Leistung zufrieden und qualifiziert für die Verbandsmeisterschaft des BOS.

Die Verbandsmeisterschaft WA Halle vom Bunde der Osnabrücker Schützen fand am 04.02. und 07.02.2020 ebenfalls in Schledehausen statt. Da keine weiteren Meldungen von Vereinen des BOS vorlagen, waren die Teilnehmer vom BSC Schledehausen unter sich.
23 Schützen vom BSC nahmen in verschiedenen Alters- und Bogenklassen an der Verbandsmeisterschaft teil. Die Ergebnisse entsprachen insgesamt den Wertungen der Vereinsmeisterschaft und damit den Erwartungen der Teilnehmer.

Die Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft und auch die Teilnahme an der Verbandsmeisterschaft entsprachen nicht dem Potenzial der Vereine und widerspiegelten auch nicht die Teilnahme am laufenden Training.
Ich hoffe auf noch ein paar mehr Teilnehmer bei der nächsten Vereinsmeisterschaft und würde mich auch über die Teilnahme weiterer Vereine an der Verbandsmeisterschaft freuen.
Text und Bilder: S. Thiemann